© 2019 by Westernfest Nassig-Forest // info@westernfest.de

Veranstaltungsordnung Westernfest 2019

 

  1. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

  2. Der Veranstalter, das staatliche Forstamt Wertheim und die Stadt Wertheim einschließlich ihres Personals, haften nicht für Unfälle und Schäden aller Art und sind Forderungen von Dritten gegenüber freigestellt.

  3. Das Fahren im Wald ist auf das unmittelbare Festgelände beschränkt und nur für die Versorgung der Festbesucher zulässig. Die Rettungswege sind freizuhalten.

  4. Es darf nur von dem Veranstalter zugewiesene Stand-/Lagerplatz genutzt werden.

  5. Das Zelten auf dem zugewiesenen Platz ist nur in der Zeit zwischen Donnerstag ab 12:00 Uhr vor dem Fest und Montag bis 18:00 Uhr nach dem Fest erlaubt. Für Teilnehmer mit Pferden, Tipis und Lodges ist das Zelten bereits ab Mittwoch 12:00 Uhr erlaubt.

  6. Feuer darf nur im Bereich „Alter Sportplatz“ oder im sonstigen offenen Gelände (also nicht in Bereichen mit Bäumen und Sträuchern) angezündet werden.

  7. Das Feuer darf nicht unbeaufsichtigt brennen und keine großes Ausmaß annehmen. An den Feuerstellen sind geeignete Löschgeräte bereitzuhalten.

  8. Der Stand-/Lagerplatz ist sauber zu verlassen; die Abfälle sind einzusammeln und mitzunehmen.

  9. Den Anordnungen des Veranstalters und dessen Ordnern ist Folge zu leisten. Bei Missachtung der Anweisungen kann die betroffene Person/Gruppe vom Festgelände verwiesen werden.

  10. Das vorherige Abtrassieren z.B. durch Absperrband, Litze, Bänder etc. der Paddocks & Lagerbereiche ist strengstens untersagt!

  11. Es ist strengstens untersagt die Bäume zu beschädigen (z.B. durch Isolatoren, Nägel und Schrauben).

  12. Preis pro Person (im Wald am Festgelände, nur Pferdegruppen) 15 € pro Person, Kinder sind bis 14 Jahren frei.

  13. Camper zahlen ab Donnerstag je Person 24 €  und ab Samstag 18,00€ pro Person. Kinder unter 14 Jahren sind frei. 

  14. Wasser wird kostenlos zum Tränken der Pferde zur Verfügung gestellt.

  15. Heu kann vor Ort gekauft werden. Preis pro Ballen 3,00€.

  16. Anreise für EINZELPERSONEN MIT PFERDEN frühestens ab Mittwoch, zur Eingewöhnung der Tiere möglich.

  17. Die Toiletten auf dem Festgelände sind ab Mittwoch 20:00 Uhr zugänglich.

  18. Die Paddocks für die Pferde müssen von den Teilnehmern selbst gestellt und aufgebaut werden. Absicherung der Paddocks mit Weidezaungerät muss durch die Teilnehmer vorgesehen werden.